Startseite

Waldbröl ist unsere Heimat!

Das Mittelzentrum Waldbröl mit seinen ca. 20.000 Einwohner*innen liegt im Süden des Oberbergischen Kreises in NRW. Waldbröl durchlebt einen intensiven Prozess der Stadtentwicklung und -erneuerung, der mit hohen Förderungen des Landes einhergeht. Aus dem „Integrierten Entwicklung –und Handlungskonzept (IEHK)“ sind als Maßnahmen bereits jetzt u.a. die Errichtung eines Bürgerdorfes, in dem die Verwaltung ihren Sitz hat, die Neugestaltung des Kirchplatzes, Verbesserungen der Verkehrsinfrastruktur und der Bau eines Gartenhallenbades hervorgegangen.

In den kommenden Jahren will sich die Stadt aufmachen, den innerstädtischen wie den überregionalen Verkehr, die Breitbandversorgung und vor allem das Zentrum, die „Mitte der Mitte“ neu zu regeln und zu gestalten.
Als “Schulstadt“ verfügt Waldbröl über alle Schulformen und ein Berufskolleg. Auch dieser Bereich unterliegt ständig Anpassungen verbunden mit den damit einhergehenden Herausforderungen (Inklusion, energetische Sanierung etc.).
Weitere Aufgabenschwerpunkte sind:
Entwicklung von Gewerbeflächen
Verbesserung des Nahverkehrs
Dies alles unter Berücksichtigung der erforderlichen Belange für Klima-, Biotop- und Artenschutz, die die Stadt als eine der größten Herausforderungen der Zukunft betrachtet und den Auswirkungen entgegen treten möchte.

Demokratie lebt von Gemeinsamkeit!

Die Parteien von CDU und Bündnis 90/ Die Grünen möchten zur Bewältigung der großen Aufgaben, die der Stadt Waldbröl bevorstehen, mit einer gemeinsamen Bürgermeister/in-Kandidatur die Tür für mehr Transparenz, Akzeptanz und Partizipation öffnen.

Gemeinsam suchen wir daher eine/n Bürgermeisterkandidat/in

Wir suchen eine führungsstarke, verantwortungsvolle Persönlichkeit, von der wir uns Erfahrungen im politischen und administrativen Bereich wünschen. Sie sind motiviert, kommunikationsfreudig und verstehen sich als lösungsorientierte*r Gestalter*in? Dann können wir ihnen facettenreiche kommunalpolitische Gestaltungsmöglichkeit anbieten. Dabei können sie auf ein hervorragend funktionierendes Verwaltungsteam zurückgreifen und werden von einer ehrenamtlich bestens funktionierenden Bürgerschaft profitieren.

Unsere Ziele sind:

  • die Fortführung des Stadtentwicklungsprozesses unter Einbeziehung der Bevölkerung
  • die nachhaltige Umsetzung von Klima-, Biotop- und Artenschutzmaßnahmen
  • eine starke und bedarfsorientierte Wirtschaftsförderung
  • die Verbesserung der Breitbandversorgung zum Nutzen der Bürger*innen und der Wirtschaft
  • eine generationengerechte Politik für Familien, Jüngere und Ältere
  • ein vielseitiges Schulsystem und eine bedarfsgerechte Ausstattung der Bildungseinrichtungen
  • die perspektivische Reduzierung der hohen Realsteuerhebesätze

Persönliche und fachliche Kompetenzen

  • qualifizierter Abschluss und mehrjährige Erfahrungen in einer Verwaltung, in kommunalen Verbänden, vergleichbaren Organisationen oder Unternehmen
  • Bürgernähe
  • Routine in Personalführung und -entwicklung
  • teamorientierter und motivierender Führungsstil
  • Entscheidungsstärke, Konsensfähigkeit und strukturierte Arbeitsweise
  • Offenheit für ökologische und nachhaltige Denkansätze
  • sicheres Auftreten und Kommunikationsfreudigkeit
  • Bereitschaft für Neues und Veränderungen

Zusammen schaffen wir das!

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann bewerben Sie sich bis zum 26.02.2020 unter:
info@buergermeisterwahl-waldbroel.de
Ihre Bewerbung werden wir selbstverständlich vertraulich behandeln.

Ihre Ansprechpartner*innen

Zur Klärung von Detailfragen stehen Ihnen folgende Ansprechpartner*innen zur Verfügung:

CDU-Waldbröl
Stadtverbandsvorsitzender
Jürgen Köppe
Humboldtweg 1
Tel.: 0160/94153341
E-Mail: juergen.koeppe@cdu-waldbroel.de
cdu-waldbroel.de

Bündnis 90/Die Grünen Waldbröl
Ansprechpartner
Martin Pfeiffer
Paul-Keller-Weg 2
Tel.: 02291/800800
E-Mail: m.pfeiffer@sliteq.de
grüne-waldbröl.de